Lübeck
INFORMATIK 20089 Gesellschaft für Informatik e.V.
39. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Lübeck

Programm

Der eintägige Workshop findet am Montag, den 28.09.2009, im Rahmen der   Informatik 2009 statt.

9.00 - 10.30 UhrBildmontage, Bildlogik, Bildfälschung

Eingeladener Vortrag von Doc Baumann.
 
Über den Referenten
Hans D. Baumann, geboren 1950, ist Chefredakteur des Bildbearbeitungsmagazins   DOCMA und befasst sich seit 1984 praktisch und als Autor zahlreicher Fachbücher und Zeitschriftenbeiträge mit den Möglichkeiten digitaler Bildbearbeitung, insbesondere mit Montagen. Seit 2003 organisiert er den   DOCMA Award für Bildbearbeitung. Baumann studierte Kunst und Kunstwissenschaft in Marburg, Düsseldorf und Kassel, promovierte 1980 über "Bedingungen der Darstellungsfunktion von Bildern", arbeitete an der Gesamthochschule Kassel als Kunstwissenschaftler, ab Anfang der 80er Jahre freiberuflich als Autor zahlreicher Bücher und Journalist. 1986 produzierte er das erste Buch in Deutschland mit DTP, seinen Bestseller "Der Film: Der Name der Rose", daneben war er viele Jahre lang Chefredakteur der Motorradrocker-Zeitschrift "Bikers News". Sein besonderes Interesse gilt seit vielen Jahren digitalen Bildfälschungen - sie sind auch ein zentrales Motiv eines Romans, an dem er seit 1991 arbeitet.

11.00 - 12.30 UhrDigitale Evidenz

Multimedia-Forensik als Teildisziplin der digitalen Forensik  [Folien]
Rainer Böhme, Felix Freiling, Thomas Gloe und Matthias Kirchner

Rechtliche Perspektiven zur digitalen Beweisführung  [Folien]
Michael Knopp

14.00 - 15.30 UhrDigitale Bild-Forensik

Kamera-Sensorforensik: Erkennungsraten im Kontext von Bildkompression  [Folien]
Martin Rosenfeld, Reiner Creutzburg und Claus Vielhauer

Towards copy-evident JPEG images  [Folien]
Andrew Lewis und Markus Kuhn

Die 'Dresden Image Database' für die Entwicklung und Validierung von Methoden der digitalen Bildforensik  [Folien]
Thomas Gloe

16.00 - 17.00 UhrAndere Medien

Der Einfluss gleichgewichteter Fusion in der Mikrofonforensik unter beispielhafter Nutzung von zwei Klassifikatoren  [Folien]
Christian Krätzer und Jana Dittmann

Video surveillance: A new forensic model for the forensically sound retrival of picture content off a memory dump  [Folien]
Stefan Kiltz, Tobias Hoppe, Jana Dittmann und Claus Vielhauer

17.00 - 17.30 UhrVorstellung von Arbeiten des DOCMA Awards

Doc Baumann präsentiert einige der Einreichungen des diesjährigen  DOCMA Awards, der sich Bildfälschungen in den Medien widmet.